Juwelier Voss, ein kurzer Streifzug durch die Jahrzehnte

2014 feiert Juwelier Voss das 50-jährige Bestehen. Als traditionsreiches Fachgeschäft gehört Juwelier Voss zu den führenden Adressen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.

Gegründet wurde das Unternehmen von Hans Voß, der im Juni 1963 seine Meisterprüfung im Uhrmacherhandwerk ablegte und sich schon bald danach selbstständig machte. Dafür pachtete er die Räume des vormaligen Uhrenfachgeschäfts Joh. Jäger in der Süderstraße in Meldorf an (heute Schuh und Sport Carstensen). Schon bald reichte der Platz nicht mehr aus, um das sich ständig erweiternde Sortiment angemessen zu präsentieren. Bereits 1968 hatten Hans Voß und seine Frau Monika ein Wohnhaus in der Spreetstraße erworben. 1970 wurde dieses Gebäude umgebaut und die Geschäftsräume hierhin verlegt.

Artikel über Juwelier Voss von 1970

Aber auch in der Spreetstraße 5 wurde es eng. Vor allem der Werkstattraum war zu klein und wurde 1973 vergrößert. Schließlich machen Hans Voß und seine Frau 1984 „Nägel mit Köpfen“: Nach längerer Planung entstand der heute äußerlich bekannte Neu- und Erweiterungsbau mit zwei Giebeln und der durchgehenden Schaufensterfront von 19 Metern.

Seit dem 2. Januar 2003 liegt die Geschäftsführung in Händen der nachfolgenden Generation, Uhrmachermeister Ingo Voß. Tatkräftig unterstützt wird er von seiner Frau Carola. Als gelernte Einzelhandelskauffrau für Uhren, Gold- und Silberwaren ist Carola Voß für ihren Mann eine fachliche Partnerin auf Augenhöhe.

2010 unterzog das Ehepaar Voß die Verkaufsräume einer nochmaligen Renovierung und Modernisierung. Es entstand u. a. ein separates Trauringstudio, in dem Brautpaare in aller Ruhe und Diskretion ihre Eheringe wählen können.

Artikel in der Zeitung von 1970
 
 

Juwelier Voß

Spreetstr. 5

25704 Meldorf

Telefon (0 48 32) 84 07

E-Mail info[at]juwelier-voss.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr. 09:00 - 18:00

Samstag 09:00 - 12:30

Adventssamstage 09:00 - 18:00